Run of Hope 2010

Beim 8. "Run of Hope" des Vereins "Gemeinsam gegen Krebs" waren auch zwei Läufer des ATSV auf dem LGS-Gelände in Kronach am Start. Die sechsjährige Linda Wunder bestritt hierbei ihren ersten Laufwettkampf. Im Bambinilauf über 1000 Meter konnte sie den dritten Platz in der Zeit von 6:53 Min belegen!
Harald Wunder, der über die 8km-Strecke startete, wurde in der Zeit von 35:33 Min in der Altersklasse "bis 49" 12. (30 Teilnehmer).
Weitere Nordhalbener Starter waren Timo und Horst Schnura über die 4km-Strecke. Timo belegte in der Klasse "bis 39" in der Zeit von 21:06 Min den 5. Platz. Horst Schnura wurde in der Altersklasse "bis 59" ebenfalls 5. (25:50 Min).

Alle Ergebnisse

 

 

Aktuelle Hinweise:

Sieg und Niederlage für die Schützen
Spielmannszug beendet konzertant das Jubiläumsjahr
Samstag, 26.11. um 19:30 Uhr in der Nordwaldhalle
Daniel Ströhlein neuer Schützenkönig
Zwei Luftgewehr-Mannschaften starten in den Rundenwettkampf
Der ATSV stellt sich vor
Buntes Programm in der Nordwaldhalle
handmade by